10 Gründe, das digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE zu kaufen

Das digitale Ultraschallprüfger.t SONAPHONE vereint neuartige Sensorik und intuitiv bedienbare Software für die vorbeugende Instandhaltung und wird vor allem eingesetzt für die

  • Lecksuche und -bewertung
  • Maschinendiagnose
  • Detektion von Teilentladungen
  • Dichtheitsprüfung
  • Ventil- und Kondensatableiterprüfung.

Made in Germany!

SONAPHONE III

1. Intuitiv via Touchscreen-Technologie

Via 5-Zoll Display mit Multi-Touchscreen lässt sich das SONAPHONE intuitiv wie ein Tablet bedienen. Auch neue Mitarbeiter und Dienstleister beherrschen das äusserst komfortable Handling schnell und können Prüfvorgänge bereits nach einer kurzen Einweisung selbst durchführen.

2. Breitbandige Ultraschallanalyse

Mit dem neuen SONAPHONE hören und sehen Instandhalter alles, was im Frequenzbereich von 20 bis 100 kHz passiert. Mit vergleichbarer Prüftechnik kann hingegen nur ein schmaler Frequenzbereich erfasst werden. SONOTEC gelang durch die Integration von neuer Sensorik, innovativer Messtechnik und fortgeschrittener Datenverarbeitung eine vollkommen neue Analyse des Ultraschallsignals, die auf dem Markt seinesgleichen sucht. Hierdurch werden neue Anwendungen, wie die Leckbewertung, möglich.

3. Von der Sonde zum digitalen Sensor

Nicht nur optisch unterscheiden sich die Sensoren von SONOTEC von marktüblichen Luft- und Körperschallsonden. Im Sensor selbst laufen Prozesse ab, die sich von der bisher bekannten schmalbandigen Technik deutlich abheben. So empfangen und verarbeiten die breitbandigen Sensoren gleichzeitig Ultraschallsignale von 20 bis 100 kHz. Die dadurch gewonnenen zusätzlichen Informationen sind für die Bewertung des Zustandes von Maschinen und Anlagen von grosser Bedeutung und ebnen den Weg für neue Anwendungen in der Instandhaltung 4.0.

4. Robustes Gehäuse in smartem Design

Das mobile Prüfgerät im Tablet-Look zeichnet sich durch seine ausserordentliche Robustheit aus. Für besonders raue Industrieumgebungen gibt es ein Schutzset, mit dem das Handheld vor Stössen und äusseren Einflüssen zusätzlich geschützt werden kann.

5. Multifunktional

Finden Sie Leckagen oder detektieren Sie Teilentladungen mit dem Luftschallsensor. Diesen können Sie je nach Anwendung um unterschiedliche Aufsätze für grosse und kleine Entfernungen erweitern. Mit nur einem Klick wird das SONAPHONE vom Lecksuchgerät zum Handheld für die Lagerüberprüfung. Die Funktionskontrolle von Maschinen und Kondensatableitern führen Sie mit dem Körperschall- und Temperatursensor durch.

6. Leckagen orten & bewerten

Können mit vergleichbaren Ultraschallprüfgeräten Leckagen lediglich gefunden werden, ist mit dem SONAPHONE gleichzeitig auch die Bewertung ihrer Grösse möglich. Basierend auf Methoden der Strömungsakustik entwickelte SONOTEC für die neueste Generation der SONAPHONE-Prüfgeräte ein weltweit neues Verfahren zur Klassifizierung und Bewertung von Leckagen. Ergebnis der zum Patent angemeldeten Methode sind plausible Werte für die Klassifizierung der Leckgrösse sowie für die Abschätzung des Einsparpotenzials.

7. Intuitiv bedienbare Software

Fehleranfällige und vor allem zeitaufwendige Papieraufzeichnungen gehören mit dem modernen Prüfgerät für die Instandhaltung 4.0 der Vergangenheit an. Die unterschiedlichen Apps begleiten Sie während des gesamten Prüfvorganges – von der Planung, über die Prüfung und Dokumentation bis zur Auswertung. Ob Leckbewertung, Maschinendiagnose oder Kondensatableiterprüfung – die zu erfassenden Parameter sind für die unterschiedlichen Aufgaben der vorbeugenden Instandhaltung optimal angepasst.

8. Relevante Informationen bündeln

Die Apps bündeln alle wartungsrelevanten Informationen, so dass Sie den Zustand Ihrer Maschinen und Anlagen stets im Blick haben. Zeichnen Sie Spektrogramme, Pegelverläufe, Soundfiles und Pegelwerte zum Prüfobjekt auf. Fotografieren Sie anschliessend die potenzielle Schwachstelle und fügen Sie Markierungen hinzu. Ausserdem können Sie Textkommentare und Voice Memos ergänzen und Prioritäten festlegen.

9. Prüfberichte mit wenigen Klicks

Sparen Sie nicht nur bei der Erfassung, sondern auch bei der Auswertung der Prüfung Zeit. Mit wenigen Klicks erstellen Sie am Ende des Prüfvorganges einen professionellen Bericht als PDF oder lesen die aufgenommenen Daten in den PC-Daten-Viewer von SONOTEC ein.

10. Instandhaltung optimieren

Mit dem SONAPHONE erkennen Sie nicht nur Leckagen an Druckluft- und Gasanlagen und reduzieren Ihre Energiekosten. Sie können auch Teilentladungen detektieren und ihre Betriebssicherheit erhöhen, potenzielle Schwachstellen an Lagern frühzeitig erkennen und ungeplante Stillstandszeiten vermeiden sowie die Funktion von Kondensatableitern beurteilen. Oft reicht schon ein einziger verhinderter Stillstand aus, um die Investitionskosten des Geräts wett zu machen.