Seite auswählen

Seit über 25 Jahren verkaufe ich Leitungssucher und habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass innovative Tiefbaufirmen solche Geräte erfolgreich einsetzen. Baufachleute, die vor vielen Jahren einen Leitungssucher angeschafft haben wollen auf diese Hilfe nicht mehr verzichten. Aussagen wie diese “Ich beginne keine Tiefbauarbeit mehr ohne Leitungssuchgerät” höre ich immer wieder.

Leitungssuchgeräte zum Auffinden von Kabeln und metallischen Rohrleitungen helfen nicht nur Kabelschäden zu vermeiden, auch ungenaue Pläne oder fehlerhaft angezeichnete Leitungen kosten Zeit, Geld und Nerven. Bau-Profis haben deshalb die Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Leitungssuchern längst erkannt.

Es freut mich natürlich umso mehr, dass viele meiner Erstkunden mit den Jahren weitere Geräte oder Ersatz kaufen. So zum Beispiel die Firma Mosimann Leitungsbau AG in Röthenbach, die seit über 30 Jahren erfolgreich im Tiefbau tätig ist.

Im Jahr 2001 hat mir der Firmengründer, Heinz Mosimann, an der Baumag in Luzern erstmals ein Gerät abgekauft. Die Vorteile lagen für ihn auf der Hand, das Gerät wurde dann auch häufig eingesetzt und sozusagen unverzichtbar. Im Laufe der Jahre kamen deshalb weitere Leitungssucher mit etlichem Zubehör dazu. Im November 2013 durfte ich das 5. Leitungsuchgerät überbringen. Ich bin überzeugt, die Leitungsbauspezialisten der Firma Mosimann werden auch mit der neuesten Generation der Easyloc-Leitungssucher beste Resulate erzielen.

Mosimann Leitungsbau AG Easyloc

Herr Martin Eichholzer übergibt Herr Peter Mosimann, der die 2. Generation Mosimann Leitungsbau AG vertritt, das fünfte Leitungssuchgerät EASYLOC.